Der Gasthof zur Linde heute

Weitere Um- und Ausbauten

Die ebenfalls denkmalgeschützte alte Tenne wurde mit viel Liebe wiederhergestellt und ausgebaut, der Bauerngarten erweitert und mit traumhaft blühenden Gewächsen umgestaltet. Heute finden wir auf dem weitläufigen Gelände eine kleine Pferdekoppel, einen Kinderspielplatz und einen nach historischem Vorbild errichteten Steinbackofen, der in der Grillsaison ganz besonders beliebt ist.

 

Ein neuer lichtdurchfluteter Wintergarten lädt ganzjährig und geschützt von Wind und Wetter ein, die mächtige 200jährige Kastanie im Zentrum des Gartens zu bestaunen. Und die alte Tradition fortführend befinden sich seit 2009 auch wieder fünf Gästezimmer und eine Ferienwohnnung im Gasthof Zur Linde, die nach neuesten Standards komfortabel und gemütlich eingerichtet sind und den Tag auf dem Lande mit Ruhe und Entspannung ausklingen lassen.

Die spannende Erlebniswelt im heutigen Gasthof Zur Linde

Heute ist der Gasthof Zur Linde mit seinem umfangreichen Veranstaltungsprogramm einer der lebendigsten und beliebtesten Landgasthöfe der Mark Brandenburg. Regelmäßig werden Konzerte, Tagungen und Feste ausgerichtet und nicht zuletzt die Nähe zur Wildenbrucher Feldsteinkirche und zum Standesamt im Alten Schulhaus gleich auf der anderen Straßenseite hat den Gasthof Zur Linde zu einem begehrten Ausrichtungsort für Hochzeitsfeiern werden lassen.

 

Auch die Lindenkochschule ist bei Groß und Klein bekannt und bringt ihre kulinarischen Innovationen in die Küchen des Landes. Werden Sie Teil dieser spannenden Erlebniswelt rund um den Gasthof Zur Linde – getreu unseres Mottos "Erlebnisreich, genussvoll & kulinarisch."